Mitmachen, gern - aber wie?

Wenn Sie sich vorstellen können, bei uns mitzuwirken, gibt es dafür ab sofort oder später vielfältige Möglichkeiten - und das keineswegs nur im handwerklichen Bereich:

  1. Verwaltung:
    Es gibt so Einiges zu organisieren, von der Buchführung über Dokumentenverwaltung bis zur Lohn- und Gehaltsabrechnung. Schon jetzt könnten wir hier Unterstützung gebrauchen. Kein full-time-job, aber es ist auch nicht gut, wenn bei uns nur einer weiß, wie's geht.

  2. Organisation von Kursen:
    Wir veranstalten bereits Kurse, auch wenn wir noch nicht über eigene Räume verfügen. Wir suchen jemanden für die Organisation von Anmeldungen, Hilfsmitteln und Materialien, für die Terminabstimmung mit unseren externen Partnern etc.

  3. Öffentlichkeitsarbeit:
    Kontaktpflege zur Presse, zu Gemeindeverwaltungen, Texte und Plakate gestalten und drucken lassen, organisatorische Mitwirkung bei Veranstaltungen - es gibt manchmal viel zu tun.

  4. Werkstattleiter:
    Sie sind auf einem handwerklichem Gebiet gut ausgebildet und möchte Ihre Erfahrung an andere weiter geben? Dann könnten Sie später bei uns einen Werkstattbereich betreuen, als Fachberater unseren Besuchern über Anfangsschwierigkeiten hinweg helfen oder Kurse leiten. Sprechen Sie uns an, wir wollen später in der Lage sein, kurzfristig unseren Betrieb zu starten.

  5. Schreinerei:
    Wir haben Maschinen eingelagert, von denen mancher Hobbyschreiner nur träumen kann. Uns fehlt aber mindestens ein Schreiner, der damit unseren Schreinerei-Bereich einrichten und später den laufenden Betrieb betreuen kann.

Nichts für Sie dabei? Sagen Sie uns, was Sie gern tun möchten - vielleicht haben wir nur noch nicht bemerkt, wofür wir auch Sie brauchen.

So können Sie uns erreichen:

Telefonisch:      089 / 89 53 05 27 (Lotar Krahmer)

per Mail:           info@machBar-im-Wuermtal.de